Baden Badener Hausratversicherung

Innovative Versicherungsideen in die Tat umsetzen - damit hat sich die Baden Badener Hausratversicherung seit ihrer Gründung im Jahr 1991 in Deutschland einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Die Baden-Badener Versicherung AG ist ein innovativer Hausratversicherer mit Fokus auf den mobilen Menschen. Angeboten wird ein Privatschutz Produkt, das die Sparten Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausrat- und Glasversicherung umfaßt. Die Baden-Badener Versicherung AG genießt einen ausgezeichneten Ruf als Spezialistin für Unfallversicherungen und im Bereich der Hausratversicherung.

Die Leistungsfähigkeit der Baden-Badener Versicherung AG beruht nicht zuletzt auf der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit ihren langjährigen Partnern, Makler, Mehrfachagenten und andere Finanzdienstleister.

Hausratversicherung - Versicherungssumme

Die vereinbarte Versicherungssumme soll dem Versicherungswert entsprechen. Der nach den aufgezeigten Wertansätzen ermittelte Versicherungswert ist – unter Berücksichtigung der Entschädigungsgrenzen für Wertsachen – mindestens als Versicherungssumme einzusetzen, wenn eine Unterversicherung vermieden werden soll. Maßgebend ist der jeweilige aktuelle Wert.

Die Versicherungssumme zur Hausratversicherung wird als Gesamtsumme (Indizierung Gesamtsumme) vereinbart oder errechnet sich alternativ aus dem bei Vertragsabschluss vereinbarten Betrag pro Quadratmeter (m2) Wohnfläche multipliziert mit der im Versicherungsschein genannten Wohnfläche der versicherten Wohnung (Indizierung Quadratmetersumme). Die vereinbarte Versicherungssumme erhöht sich gemäß Abschnitt A § 9 VHB 2010 um einen Vorsorgebetrag, in der Regel von 10 %.

Hausratversicherung - Unterversicherung

Ist die Versicherungssumme zuzüglich Vorsorgebetrag zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles niedriger als der Versicherungswert, so kann der Versicherer die Entschädigung anteilig kürzen, d.h. in dem Verhältnis, wie die Versicherungssumme zum Versicherungswert steht.

Im gleichen Verhältnis ist auch die Entschädigung für die gemäß Abschnitt A § 8 VHB 2010 versicherten Kosten und Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten (siehe Kapitel 3) zu kürzen.

Beispiel
Ist die Hausratversicherung nach Quadratmetersumme vereinbart, so nimmt gemäß Abschnitt A § 9 Nr. 3 VHB 2010 der Hausratversicherer keinen Abzug wegen Unterversicherung vor, wenn bei Eintritt des Versicherungsfalles die Wohnfläche der im Versicherungsschein genannten Wohnfläche entspricht und der vereinbarte Betrag pro m2 Wohnfläche den vom Versicherer für den Unterversicherungsverzicht vorgegebenen Betrag pro m2 nicht unterschreitet.

Der Unterversicherungsverzicht gilt aber nur, solange nicht eine weitere Hausratversicherung des Versicherungsnehmers für denselben Versicherungsort ohne eine solche Vereinbarung besteht.

Baden Badener Hausratversicherung - Leistungen

Alle Bedingungen haben eines gemeinsam: Sie füllen die Deckungslücken aus, die bisher im Schadenfall oft zu Unverständnis und Verärgerung bei den Versicherungsnehmern führten. Alle Tarife der Baden Badener Hausratversicherung haben grundsätzlich einen vergleichbaren Aufbau:

Rechter grüner Pfeil Der Basistarif oder die Variante 1 spricht preisbewusste Kunden an und steht für die Grundabsicherung des Hausrats.

Rechter grüner Pfeil Die Variante 2 füllt diesen Grundschutz um einige zusätzliche Absicherungen zu angemessenen Preisen auf. Dazu gehört grundsätzlich schon der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit bis zu einer bestimmten Höhe, die Absicherung von Schäden durch Stromausfall an Tiefkühlgut / Gefriergut und die Erweiterung des Außenversicherungsschutzes.

Rechter grüner Pfeil Die weiteren Varianten decken zum Teil Schäden ab, die bisher bei Hausratversicherungen nicht unbedingt üblich waren. Dazu zählen z.B. je nach Gesellschaft Handwerkerservice und Beitragsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit für 12 Monate.

Weitere Infos zur Baden Badener Hausratversicherung

In diesem Sinne erhält die Baden-Badener über ihre Partner Resonanzen, Ideen und Anregungen für neue Versicherungslösungen. Direkt aus dem Markt. Direkt vom Kunden. Diese Ideen fließen bei der Baden-Badener Versicherung AG direkt in neue Produkte, wie beispielsweise in die Hausratversicherung ein.

Die faire Produktgestaltung wird unter anderem durch das Angebot von preiswerten Jahresverträgen unterstrichen. Für unterjährige (ratierliche) Zahlungsweisen der Versicherungsbeiträge erhebt die Baden-Badener Versicherung AG keine sonst üblichen Ratenzahlungszuschläge. Die dauerhafte Sicherung der Baden-Badener Versicherung AG und ihrer Unabhängigkeit erfordert eine stetige, angemessene Ertragskraft.

Deshalb hält sich die Baden-Badener Versicherung AG an wichtige Grundsätze, Schlanke Geschäftsprozesse, Unternehmerisches Denken und Handeln bei den Mitarbeitern, Offene und direkte Kommunikation zwischen unseren Vertriebspartnern und innerhalb unseres Unternehmens, Gemeinsame Produktentwicklung mit kompetenten Kooperationspartnern Preisgünstige, wettbewerbsfähige Angebote bei über dem Markt liegendem Deckungsumfang für die Hausratversicherung, sowie viele weitere Versicherungsangebote.

Als der Versicherer für Privatschutz in Deutschland setzt die Baden-Badener seit jeher auf Services und leistungsstarke Produkte, von denen Sie als Versicherter gleich mehrfach profitieren.

Privathaftpflicht
Privathaftpflicht
Schon ab 1,49 € monatl.

Beiträge für die Privathaftpflicht hier kostenlos online berechnen.

Strom Anbieter
Strom Anbieter
Jetzt bis 350,- € sparen

Finden Sie hier günstige Strom Anbieter und sparen Sie bares Geld.

Gas Anbieter
Gas Anbieter
Jetzt bis 750,- € sparen

Hier kostenlos Gas Anbieter online vergleichen und Geld sparen.

DSL Anbieter
DSL Anbieter
Jetzt bis 450,- € sparen

Hier Preise für DSL Anbieter und mit unserem Vergleich richtig sparen.

Allgemeines rund um das Thema Hausratversicherung

In einem Raum eines Gebäudes bei einem Diebstahl auf frischer Tat angetroffen wird und eines der Mittel gemäß Nr. 4a aa) oder 4 bb) (Raub, s. Ziff. 4.3) anwendet, um sich den Besitz des gestohlenen Gutes zu erhalten (§ 3 Nr. d) VHB 2008). Entschädigungspflichtig sind nicht nur die entwendeten Sachen, sondern auch Schäden an die durch die Hausratversicherung versicherten Sachen als Folge eines Einbruchdiebstahls oder des Versuchs eines Einbruchdiebstahls. Auf der Suche nach Beute bricht der Täter die Schränke gewaltsam auf und beschädigt sie hierbei.

Sachen mit gesondert vereinbarter Versicherungssumme sind als besondere Gruppen (Positionen) in der Hausratversicherung versichert. Sie gelten abweichend von § 1 Nr. 1 VHB 2000 nicht als Teil des Hausrats. § 27 Nr. 4 VHB 2000 ist auf die Versicherungssummen gemäß Nr. 1 anzuwenden. Ein vereinbarter Unterversicherungsverzicht gilt für diese Gruppen (Positionen) nicht, soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde. Die Versicherungssummen gemäß Nr. 1 verändern sich entsprechend § 13 Nr. 1 VHB 2000.

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes ist auf den Versicherungsort beschränkt, sofern für die versicherte Sache nicht eine Außenversicherung vereinbart worden ist. Versicherungsort ist gemäß § 4 Nr. 1 AVB EPH die im Versicherungsvertrag bezeichnete Wohnung bzw. das Grundstück des Versicherungsnehmers. Ob zur Wohnung sämtliche Räume, also einschließlich Nebenräume, des versicherten Haushaltsbereichs gehören und als Versicherungsort gelten, ist nicht gesagt. Zu denken sind Räume, in der Verbundenen Hausratversicherung als zur Wohnung zugehörig gelten.

Darüberhinaus versichert die Hausratversicherung sind ferner privat genutzte Antennenanlagen und Markisen, in das Gebäude eingefügte Sachen, die der Versicherungsnehmer als Mieter oder Wohnungseigentümer auf seine Kosten beschafft oder übernommen hat und für die er nach Vereinbarung mit dem Vermieter bzw. der Wohnungseigentümergemeinschaft das Risiko trägt (Gefahrtragung). Sofern die ursprünglich vom Gebäudeeigentümer eingebrachten oder in dessen Eigentum übergegangenen Sachen durch den Mieter ersetzt werden, sind diese Sachen im Rahmen dieses Vertrages nicht versichert.

Im Rahmen der Einbruchdiebstahlversicherung der Hausratversicherung sind u.a. Schäden versichert, die der Dieb bei Entwendung versicherter Sachen oder beim Versuch einer solchen Tat an anderen versicherten Sachen anrichtet (s. Ziff. 4.2). Das heißt aber nicht, dass jede während des Einbruchdiebstahls vom Dieb angerichtete Beschädigung als Einbruchdiebstahl-Folgeschaden zu ersetzen ist. Erst recht sind Beschädigungen nicht gedeckt, die der Täter nach einem Einbruch anrichtet, dem eine Diebstahlabsicht nicht vorausgegangen war.

Der Versicherungsschutz durch die Baden Badener Hausratversicherung gegen Blitzschlag erstreckt sich ohne Rücksicht auf mitwirkende Ursachen nicht auf Kurzschluss- und Überspannungsschäden, die an elektrischen Einrichtungen entstanden sind, wenn ein Blitz nicht unmittelbar auf Gebäude, in denen sich versicherte Sachen (siehe § 1) befinden, oder auf Antennenanlagen auf dem Grundstück, auf dem sich die versicherte Wohnung (siehe § 9 Nr. 2) befindet, aufgetroffen ist. Sengschäden sind nur versichert, wenn sie durch Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion entstanden sind.

Tipps und Empfehlungen zum Thema Baden Badener Hausratversicherung

Mit der Baden Badener Hausratversicherung erhalten Sie einen günstigen Versicherungsschutz mit aussergewöhnlichem Leistungsumfang, ähnlich wie in der Bavaria Direkt Hausratversicherung. Denn auch hier kommt der Kunde an erster Stelle.

Daher schreibt die Baden Badener Versicherung AG Kundenservice, Kundenfreundlichkeit und Kundennähe, sowie einen schnellen und unkomplizierten Schadenservice groß. Wie auch unser Hausratversicherung Preisvergleich immer wieder bestätigt, zahlen Sie für der Baden Badener nie mehr, als unbedingt nötig, daher werden die Versicherungskonzepte hausintern regelmäßig optimiert und an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst.


^